Drei Brueder vertritt einzigartige Frauen aus u. a. Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik.

 

Wir sind Ihre Ansprechpartnerinnen für: 

·     Presseanfragen

·     Individuelle Markenpartnerschaften

·     Event-Bookings

juliakomp

Julia Komp, jüngste Sterneköchin Deutschlands

Julia Komp versteht sich als Köchin, Reisende und Optimistin. Ihren Michelin-Stern erkochte Julia 2016 mit gerade einmal 27 Jahren in Schloss Loersfeld im Westen von Köln. Ende 2018 verließ sie ihre Wirkungsstätte und reiste 14 Monate um die Welt, wo sie in Gourmetküchen und Familienrestaurants neue Aromen und Inspiration sammelte. Die gebürtige Overatherin begeistert lokale Alltagsküche ebenso wie hochkarätige Spitzencuisine. Diese Eindrücke kombinierte sie mit ihrem fundierten Sternekönnen seit 2020 direkt am Mülheimer Rheinhafen. Im Lokschuppen und Anker 7 präsentierte Komp zusammen mit ihrem Team leckere und abwechslungsreiche Fine Dining Küche und Lieblingsgerichte für jeden Tag im cool-gemütlichen Ambiente mit Blick auf Rhein und Dom. Hochkarätige Menüs kreiert sie für den Chef’s Table, bei denen man in ihren Gerichten die Liebe zu Asien und dem Orient schmeckt, grandios und spielerisch leicht in die französische Cuisine und raffinierten Versionen von Klassikern aus aller Welt integriert. Die Eröffnung ihres Gourmetrestaurants Sahila steht in den Startlöchern und ist bis Ende 2021 geplant. 

 

Mehr Informationen über Julia hier:

Dr. Britta Kühlmann, Plastische Chirurgin

Dr. med. Britta Kühlmann ist eine national und international anerkannte Plastische Chirurgin und Forscherin mit Expertise in Ästhetik.

Britta studierte und promovierte am Universitätsklinikum Aachen. Ihre Facharzt-Ausbildung zur Plastischen und Ästhetischen Chirurgin absolvierte sie am Universitätsklinikum Regensburg. Hier habilitiert (Professorin) Fr. Dr. Kühlmann ebenfalls zum Thema „Brustimplantate und Fremdkörper-Reaktion“ und ist bis heute aktiv an der Lehre beteiligt.

Darüber hinaus arbeitete Britta von 2016-2019 an der renommierten Stanford University in Kalifornien, USA. Neben einer Vielzahl von wissenschaftlichen Publikationen, Stipendien und einigen Auszeichnungen wurde sie 2019 mit dem „Excellence in Translational Regenerative Science Award” der WHS (Wound Healing Society) ausgezeichnet.

Anfang 2021 wurde sie zur „deutschen Beauftragten für Regenerative Medizin“ der internationalen Gesellschaft Plastisch-Rekonstruktiver Chirurgen ISPRES ernannt.

Ihre Passion und ihr Spezialgebiet liegen auf der Optimierung und Perfektionierung individueller Schönheit. 

Als Expertin für Regenerative Medizin nimmt sie sich in jedem Patientengespräch ausreichend Zeit, um auf die Wünsche ihrer Patient:Innen einzugehen und bestmögliche Ergebnisse -operativ und nicht-operativ- für jede:n Einzelne:n zu erzielen.

Aktuell arbeitet Britta neben Ihrer Tätigkeit in der Fachärztlichen Privatklinik Dr. Hilpert in Düsseldorf und Duisburg an Ihrer eigenen, aus Ihrer Forschung in Standford abgeleiteten, hoch spezialisierten Pflegeserie. 

 

Mehr Informationen über Britta hier:

Die Top-Managerinnen von Generation CEO e.V.

Generation CEO e.V. ist ein etabliertes weibliches Netzwerk für Top-Führungsfrauen im deutschsprachigen Raum. Der Verein setzt sich gezielt für die Verbesserung der Situation von weiblichen Führungskräften auf dem Weg ins Top-Management ein.

Hier können Sie die Managerinnen von Generation CEO e.V. kennenlernen:

Die Investorinnen von Encourageventures e.V.

encourageventures e.V. ist das größte deutsche All-Female-Netzwerk hochkarätiger Investorinnen und Mentorinnen aus Bereichen wie Tech, Finance, Investment, Corporate Management, Health, HR, Marketing, Software und Wissenschaft. Gemeinsam bündeln sie Kapital, Kontakte und Know-how. Sie suchen eine Speakerin aus diesen Bereich für Ihre nächste Veranstaltung, melden Sie sich gerne. Wir stellen den Kontakt für Sie her. 

 

Hier finden Sie unsere Investorinnen: